Bedienpulte

Mit den multifunktionalen iPEK-Bedienpulten macht die Kanalinspektion Spaß! Ergonomische Bauart, intuitives Handling, hochwertige Verarbeitung und formschönes Design helfen Ihnen alle Inspektionsaufgaben mit Leichtigkeit zu bearbeiten. Wählen Sie zwischen der mobilen Version VC500 oder dem Bedienpult DCX5000 für den optionalen Fahrzeugeinbau und Sie haben Ihr Inspektionssystem mühelos im Griff.

  • DCX5000

  • DCX5000 modular

  • VISIONCONTROL VC200

  • VISIONCONTROL VC200

  • VISIONCONTROL VC500

DCX5000

Bedienpult Fahrzeugeinbau & Steuereinheit

Das Bedienpult DCX5000 ist die zentrale Steuereinheit bei einem Fahrzeugausbau mit dem ROVION-System.

  • Zentrale Bedieneinheit für den Fahrzeugausbau – bestens gerüstet für alle Inspektionsaufgaben
  • Multifunktionales Bedienpult mit ergonomischem Design für ein ermüdungsfreies Arbeiten
  • Kompakte oder individuelle Anordnung der Bedienelemente am Arbeitsplatz für höchsten Bedienkomfort
  • Griffige 3-Achs-Joysticks mit Push-Funktion für eine präzise Steuerung 
  • Alle Fahrwagen- und Kamerafunktionen inkl. Zoom
  • Anordnung aller wichtigen Steuerelemente in „Fingerreichweite“ für eine zügige Inspektion
  • Touchscreen-Monitor für einen optimalen Überblick des Systemstatus und zur Bedienung des Systems. In Verbindung mit dem Rahmen ist der Monitor neigbar und eine kompakte Anordnung der Bedienelemente möglich.
  • Linux-Betriebssystem für ein Höchstmaß an Datensicherheit und einen schnellen Systemstart
  • aktuelle Schnittstellen an der Steuereinheit CCU I „on Board“
DCX5000
DCX5000 modular

Downloads

VISIONCONTROL VC500

Mobiles Bedienpult

Das Kanalinspektionssystem ROVION ist mit dem mobilen Bedienpult VISIONCONTROL in der Version VC500 ausgerüstet. Dieses Bedienpult kann auch mit anderen iPEK-Systemen z.B. dem AGILIOS-Schiebekamerasystem eingesetzt werden.

  • Multifunktionales, portables Bedienpult
  • Basis für die Bediensoftware VISIONREPORT II mit „WinCan Embedded Reporting“ *
  • Benutzerfreundliche Bedienoberfläche, optimiert für die Steuerung der Software durch innovative Touch- und Wischfunktionen
  • Modular erweiterbare Software
  • normgerechte Inspektionen durch integrierte Inspektionskataloge *
  • USB, Ethernet und WLAN Schnittstelle für einen einfachen
    Im- und Export von Projekt- und Inspektionsdaten *
  • Cloud Anbindung (WinCan Web) für einen ortsunabhängigen, schnellen Austausch von Projekt- und Inspektionsdaten über das Internet *

 

 

  • Konfigurierbare Dateneinblendung
  • Robustes Design und tageslichttauglicher Touch-Screen mit hoher Auflösung
  • Zwei 2-Achs-Joysticks mit Push-Funktion zur präzisen Steuerung von Fahrwagen- und Kamerafunktionen
  • USB Tastatur & Maus anschließbar
  • Externes Netzteil für den Betrieb des Bedienpults am Büroarbeitsplatz *
  • Geringes Gewicht und ergonomische Form mit integriertem, ausklappbarem Standfuß
  • Kompatibel mit ROVION und AGILIOS Inspektionssystemen

    *optional

 

 

VC500

VISIONCONTROL VC200

Mobiles Bedienpult

Das Kanalinspektionssystem ROVION ist mit dem mobilen Bedienpult VISIONCONTROL in der Version VC200 ausgerüstet. Dieses Bedienpult kann auch mit anderen iPEK-Systemen z.B. dem AGILIOS-Schiebekamerasystem eingesetzt werden.

  • Multifunktionales portables Bedienpult, verwendbar mit ROVION,
    AGILIOS und ReportableBox
  • Basis für Bediensoftware VISIONREPORT
  • Kataloggestützte Inspektionen möglich
  • Dateneinblendung nach eigenen Wünschen konfigurierbar
  • Videoaufnahme in MPEG-4 AVC/H.264, Bildaufnahme in .BMP

 

 

  • Datenspeicherung auf interner CF-Speicherkarte (64GB)
  • Datentransfer via USB und Ethernet
  • Tageslichttauglicher Touchscreen mit einer
    Auflösung von 800 x 600 px
  • USB Tastatur & Maus anschließbar
  • Geringes Gewicht und ergonomische Form für
    optimale Bedienerfreundlichkeit
  • Abnehmbarer Umhängegurt

 

 

VC200

Downloads