ROVION SAT II

Satellitensystem von DN150 bis DN2000

GESCHAFFEN, UM MEHR ZU SCHAFFEN

  • Inspiziere 45m Anschlussleitungen ab DN50 mit bis zu 7m/Minute,
  • Befahre 300m Hauptkanal mit bis zu 30m/Minute,
  • Aalvorschub ohne mechanische Beschädigung des Aalmantels.

 

Weiter, schneller, besser: die neue ROVION SAT II.
Inspiziere jetzt mehr als je zuvor! Erlebe jetzt unser neu entwickeltes SAT-Inspektionssystem:

  • Inspiziere weiter: erweitere Deine Arbeiten im täglichen Einsatzbereich auf 45m in Anschlussleitungen und bis zu 300m im Hauptkanal, mit einem Rohrdurchmesser von DN150 bis DN2000 im Hauptkanal und von DN50 bis DN300 in Anschlussleitungen mit nur einem Fahrwagen.
  • Inspiziere schneller: erreiche Anschlussleitungen mit bis zu 30m/Minute, dank der leistungsstarken Motoren und dem 8x8 Allradantrieb. Überwinde jedes Hindernis mit dem lenkbaren, besonders agilen Fahrwagen. Dank des leistungsstarken integrierten Aalvorschubes inspizierst Du Anschlussleitungen mit bis zu 7m/Minute.
  • Inspiziere besser: vertraue auf Zuverlässigkeit. Tausche selbst Verschleißteile. Das komplette System ist für Deinen Einsatz im Kanal optimiert, daher werkzeuglos um- und aufrüstbar.

 

Unser neues SAT-Inspektionssystem ist das optimale Werkzeug für Deine Inspektionen im Kanal. Überzeuge Dich selbst!

WEITER!

  • Inspiziere Anschlussleitungen von DN50 bis DN300.
  • Befahre Hauptkanäle von DN150 bis DN2000.
  • Fahre weiter, dank 300m Kamerakabel und 45m Schiebeaal.

SCHNELLER!

  • Befahre den Hauptkanal mit bis zu 30m/Minute.
  • Inspiziere in Anschlussleitungen mit bis zu 7m/Minute dank des kraftvollen Aal-Vorschubs im Fahrwagen und der Trommel.
  • Überwinde Hindernisse schnell und einfach im Kanal dank 8x8 Allradantrieb.
  • Meister komplizierte Einstiege mit dem zweigeteilten, selbstverriegelnden Fahrwagen.
  • Einfachstes Einfädeln mit der zoombaren 130°-Beobachtungskamera und der selbsthemmenden Schwenkeinheit.
  • Passe den Fahrwagen schnell, flexibel und werkzeuglos an die unterschiedlichsten Einsatzbereiche an, dank der Schnellspanner-Verschlüsse (QCD).
  • Spare wertvolle Zeit, indem der Druck im Fahrwagen nach jedem Umrüsten erhalten bleibt.
  • Rückwärtsfahren schnell und problemlos, dank der integrierten Rückfahrkamera und des schlaufenfreien und synchronen Wickelkonzeptes der Trommel.

BESSER!

  • Geringer Aalverschleiß aufgrund der neuen Vorschubeinheiten.
  • Sei produktiver und tausche Riemen selbstständig auf der Baustelle dank Schnellspanner.
  • Profitiere von geringeren Stillstandzeiten, dank des einfachen Aaltauschs durch Steckverbindung zwischen Schiebeaal und Kamerakabel.

MEHR POWER IM VERGLEICH ZUM VORGÄNGERMODELL

ROVION SAT II - ZUBEHÖR FÜR ALLE ANFORDERUNGEN

RED300SAT II HEBER

  • Ermöglicht einen neuen zweiten Blickwinkel bei Betriebswasserständen höher als 20cm.
  • Flexibles und schnelles montieren dank QCD (Quick Change Design) auf vorderer oder hinterer Fahrwagenhälfte


Das Montage-Video findest Du hier!

EI-PROFIL-ADAPTER

  • Arbeiten im Ei-Profil war noch nie so einfach; ein Adapter für alle Fälle.
  • Bleibe nicht mehr hängen, überwinde Abzweiger dank des neuen Gleitsystems.
  • Montiere individuell nach Deinem Bedarf, dank Schnellspanner und QCD.


Das Montage-Video findest Du hier!

RÄDER & FÜHRUNGSROHRE

  • QCD-Räder (Gummi, ELKA, HMS)
  • Führungsrohre in verschiedenen Längen zur Positionierung der SAT-Kamera an der Anschlussleitung

 

Das Montage-Video findest Du hier!

SCHWENKKOPFKAMERA PTP50

  • Einsatzbereich von DN60 bis DN300
  • Hohe Bogengängigkeit von 90° ab DN75
  • Muffenabschwenken möglich

AXIALKAMERA AC40

  • Einsatzbereich von DN50 bis DN200
  • Servicefreundlichkeit durch modularen Aufbau
  • Stetig aufrechtes Bild

TUTORIALS PLAYLIST ROVION SAT II